Coaching für innere Stimmigkeit

„Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“
aus „Der kleine Prinz“ v. Antoine de Saint Exupéry

Frank Alexander fröhlicher Coach

Es kommt vor, dass wir, wie auch immer das passiert, den Kontakt zu unserem Selbst verlieren. Wir fühlen uns dann nicht mehr wohl in unserer Haut, zweifeln an unserer Wirksamkeit und sagen, dass wir ein Problem oder eine Krise haben.

Im Coaching verhelfe ich Führungs- und Fachkräften zum „Ganz-bei-sich-selbst-sein“ zurück. Sie nutzen dann die ganze Bandbreite ihrer sozialen, kognitiven und intuitiven Kompetenzen, um ihre Probleme zu lösen, erfolgreich, zufrieden und vor allem wieder hoffnungsvoll zu sein.

Nach meiner Überzeugung sind Probleme nicht als Ausdruck von Schwäche, Defizit, Unvermögen oder Inkompetenz, sondern als Ausdruck innerer Kompetenz und als Wegweiser zu verstehen und daher äußerst nützlich. Lösungen, die meine Kunden mit dieser Erkenntnis erarbeiten und umsetzen, werden zu einem lust- und kraftvollen Erlebnis der eigenen Kompetenz, der Autonomie, der Loyalität und der Orientierung – eben stimmig.

Hier stelle ich regelmäßig Anlässe meiner Kunden für ein Coaching vor (Fälle liegen i.d.R. 3 Monate zurück.):

  • Person A: Expertin und Projektleiterin; trotz exzellenter Vorbereitung und Kenntnis von Kommunikationskniffen zieht sie in Besprechungen seit einiger Zeit den Kürzeren und ärgert sich nach der Besprechung über sich selbst „schwarz“, weil sie sich nicht für ihr Team eingesetzt hat.
  • Person B: Hat eigene Stelle auf 70% wegen starker privater Belastung reduzieren dürfen. Nimmt sich aber zusätzliche Arbeit mit nach Hause, fühlt sich irgendwie gestresst und nimmt sich vor, weniger zu tun, macht aber so weiter wie zuvor … und weiter … und weiter …
  • Person C: Well-Performer; soll befördert werden. Status und Gehalt steigen deutlich. Die anfängliche Freude weicht jedoch Zweifeln. Noch vor dem Wechsel verändert sich C. Fehler treten vermehrt auf und er wird unleidlich. Unterstützungszusagen verschlimmern die Situation sogar. C verliert zusehends den Glauben an sich selbst.
  • Person D:

In der ersten unverbindlichen Coaching-Einheit erarbeiten wir ein erstes Ziel für das Coaching. Danach entscheidet jeder für sich, ob er die Zusammenarbeit fortsetzen will. Die durchschnittlich 3 Coaching-Einheiten, die jeweils 55 Minuten dauern, können live, per Telefon, Email, Brief, in-/ outdoor oder gemischt also ganz nach Ihrem Wunsch erfolgen.

Habe ich Ihnen Lust auf Ihre Lösung machen können? Zögern Sie nicht länger, entscheiden Sie sich für Zufriedenheit und Erfolg, indem Sie die 0049 5234 1219102 wählen oder eine Email an frankalexander@posteo.de schreiben. Hier können Sie sich den Evaluationsbogen herunterladen